Verarbeitung personenbezogener Daten und Einwilligung zur Nutzung auf www.stopandgoparma.it

Ihre persönlichen Daten werden von STOP AND GO verarbeitet, um die den registrierten Nutzern vorbehaltenen Leistungen zu erbringen. Darüber hinaus werden die Daten - einschließlich der Daten, die Sie bei eventuellen Kaufvorgängen angeben - zum Zweck der Zusendung des Newsletters von STOP AND GO S.A.S. und anderer Informations- und Werbematerialien, kommerzieller Mitteilungen sowie zur Durchführung von Direktverkaufsaktivitäten verarbeitet.

Ihre Daten - einschließlich der Daten, die Sie bei etwaigen Kaufvorgängen zur Verfügung stellen, und Ihrer Konsumgewohnheiten - werden, wiederum mit Ihrer Zustimmung, zu Profilierungszwecken verarbeitet, um Ihr Surferlebnis auf der Website zu verbessern und Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Vorschläge zu unterbreiten.

Datenschutzrichtlinie zum Schutz Ihrer Rechte.

Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, die in jedem Fall gilt, in dem Sie auf die Website (www.stopandgoparma.it) zugreifen und sich entscheiden, sie zu durchsuchen und ihre Dienste zu nutzen, unabhängig vom Kauf von Produkten. Wir laden Sie ein, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von stopandgoparma.it zu lesen, da diese auch wichtige Informationen über die von der Website angenommenen Datenschutz- und Sicherheitssysteme enthalten.

Die Entscheidung über den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sowie die verwendeten Mittel, einschließlich des Sicherheitsprofils, obliegt STOP AND GO S.A.S., gemäß Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzgesetz). Diese Datenschutzrichtlinie bietet Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um zu verstehen, wie wir die Informationen, die die Benutzer von stopandgoparma.it identifizieren, sammeln und verwenden. Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten wünschen, können Sie eine Anfrage per E-Mail an unseren Kundendienst oder schriftlich an die Adresse des Firmensitzes von STOP AND GO S.A.S. senden.

Information art. 13 D. Lgs. 196/2003.

Daten-Controller

Der Inhaber der über diese Website erhobenen Daten ist STOP AND GO S.A.S., mit Sitz in Italien, Via Cascinapiano 3 - Langhirano, Iscr. Reg. Imp., C.F. und P.IVA n. 02199610342: Er entscheidet autonom über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung sowie über die Sicherheitsverfahren, die zur Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten anzuwenden sind. Optionaler oder obligatorischer Charakter der Datenbereitstellung Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten an STOP AND GO S.A.S., die bei den verschiedenen Gelegenheiten der Erfassung angefordert werden, kann für die Verfolgung der im Informationsschreiben genannten Zwecke notwendig oder optional sein. Der obligatorische oder fakultative Charakter der Verleihung wird durch das Symbol (*) angegeben, das neben den obligatorischen Angaben steht.

Wenn Sie sich weigern, STOP AND GO S.A.S. die als obligatorisch gekennzeichneten Daten mitzuteilen, wird es unmöglich sein, den Hauptzweck der spezifischen Datenerfassung zu erreichen: eine solche Weigerung kann es STOP AND GO S.A.S. beispielsweise unmöglich machen, den Kaufvertrag zu erfüllen oder die anderen auf der Website verfügbaren Dienstleistungen zu erbringen (Unterstützung durch unseren Kundendienst, Zusendung des Newsletters, Registrierung oder Nutzung der von Stopandgoparma.it angebotenen Dienstleistungen).

Datenverarbeiter: STOP AND GO S.A.S.

Ihre Rechte

Gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 haben Sie jederzeit das Recht, von STOP AND GO S.A.S. eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, auch wenn diese noch nicht registriert sind, sowie deren Mitteilung in verständlicher Form. Sie haben ferner das Recht, von STOP AND GO S.A.S. Auskunft zu erhalten über die Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten; den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; die angewandte Logik im Falle einer Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Mittel; die Identität des Inhabers und der Verantwortlichen der Datenverarbeitung; die Angabe der Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche davon Kenntnis erlangen können, beispielsweise als Datenverarbeiter. Alle diese Informationen sind in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten. Darüber hinaus sind Sie jederzeit berechtigt, von STOP AND GO S.A.S:

(a) die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung Ihrer persönlichen Daten;

b) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;

c) eine Bescheinigung darüber, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt worden sind, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet worden sind, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Sie haben jedoch das Recht, sich ganz oder teilweise a) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen; b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Sie können Ihre Rechte jederzeit frei ausüben und/oder Ihre Daten ändern, indem Sie eine schriftliche Anfrage an STOP AND GO S.A.S. richten - an die Postanschrift des Firmensitzes oder per E-Mail an den Kundenservice mit dem Betreff "Datenschutz" - wir werden Ihnen umgehend antworten.

Die obigen Angaben sind die Mindestinformationen, zu denen STOP AND GO S.A.S. verpflichtet ist: Für weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch STOP AND GO S.A.S. lesen Sie bitte diese Datenschutzrichtlinie vollständig.

Unsere Datenschutzrichtlinie

Die Grundsätze, auf denen unsere Datenschutzpolitik basiert, sind wie folgt:

1. Daten ausschließlich zu den Zwecken und in der Art und Weise zu verarbeiten, wie sie in den Informationen zum Zeitpunkt ihrer Erhebung dargestellt sind;

2. die Daten nur dann für andere Zwecke als die, für die die Daten ausdrücklich freigegeben wurden, zu verwenden, wenn die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers vorliegt;

3. die Daten nur zu Zwecken, die der Erbringung des angeforderten Dienstes dienen, und im Rahmen einer Beauftragung als Datenverarbeiter an Drittunternehmen weitergeben; die Daten nicht an Dritte zur Verarbeitung durch diese weitergeben, abtreten oder übertragen, ohne dass die Nutzer vorher informiert wurden und ihre Zustimmung erteilt haben

4. auf Anfragen zur Löschung, Änderung, Ergänzung der zur Verfügung gestellten Daten, Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten zum Zweck der Zusendung von kommerziellen Informationen und Werbung zu reagieren;

5. eine ordnungsgemäße und gesetzeskonforme Verwaltung der Daten zu gewährleisten, die Privatsphäre der Nutzer zu schützen und geeignete Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der bereitgestellten Daten zu schützen.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich auf elektronischem und telematischem Wege durch STOP AND GO S.A.S. und durch andere Subjekte, die aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Kompetenz ausgewählt wurden und die Operationen durchführen, die für die Verfolgung der Zwecke erforderlich sind, die eng mit der Nutzung der Website, ihrer Dienstleistungen und dem Kauf von Produkten über die Website verbunden sind (siehe unten, Abschnitt "Subjekte, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen").

Die spezifischen Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, werden von Zeit zu Zeit im Informationsschreiben gemäß Art. 13, Gesetzesdekret 196/2003 zusammengefasst, das dem Benutzer bei der Freigabe seiner persönlichen Daten vorgelegt wird. Im Allgemeinen werden die Daten für die Bereitstellung der folgenden Dienste verarbeitet, die durch den Zugriff auf unsere Website verfügbar sind:

1. die Registrierung oder das Abonnement von Diensten, die von STOP AND GO S.A.S. angeboten werden, wie z.B. unser Newsletter, das Teilen Ihrer Likes mit Ihren auf der Website registrierten Freunden und über Ihre sozialen Konten;

2. Bearbeitung von Aufträgen und damit zusammenhängende Tätigkeiten;

3. die Verwaltung der Zahlungen, einschließlich der Betrugsbekämpfung im Falle der Zahlung mit Kredit-/Debitkarte (in diesem Fall werden die während des Kaufvorgangs freigegebenen Daten an die für die Betrugsbekämpfung zuständige Person übermittelt);

4. Verwaltung Ihrer Anfragen: technische, kommerzielle, über den Fortschritt Ihrer Aufträge und Anfragen nach Informationen im weitesten Sinne;

5. die Kontaktaufnahme mit unseren Servicemitarbeitern (z.B. Kundendienst);

6. Bitte um Ihre Bewertung für die Aufnahme in unsere Belegschaft durch Zusendung Ihres Lebenslaufs.

7. mit Ihrer Zustimmung und zu Marketingzwecken kommerzielle Mitteilungen über verschiedene Kanäle zu versenden, sowohl elektronisch und telematisch (E-Mail, SMS) als auch traditionell (Papierpost, Telefon). Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Inhaber der Datenverarbeitung gemäß Art. 130, Absatz 4, Gesetzesverordnung 196/2003, Ihre Daten dazu verwenden kann, Ihnen Werbe-E-Mails über Produkte und Dienstleistungen zuzusenden, die denen ähnlich sind, die Sie bereits erworben haben, es sei denn, Sie widersprechen dieser Verwendung;

8. Senden, mit Ihrer Zustimmung, für Profiling-Zwecke, um Ihre Browsing-Erfahrung auf der Website zu verbessern, Geschäftsvorschläge im Einklang mit Ihren Interessen. Das Profiling erfolgt zum Beispiel durch die Verwendung von Cookies von Drittanbietern. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinie zu lesen.

Bei der Verarbeitung von Daten, die direkt oder indirekt, Ihre Person zu identifizieren, versuchen wir, ein Prinzip der strikten Notwendigkeit zu respektieren. Aus diesem Grund haben wir die Website so konfiguriert, dass die Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf ein Minimum reduziert wird: Die Verarbeitung Ihrer Daten ist daher ausgeschlossen, wenn die im Einzelfall verfolgten Zwecke durch die Verwendung anonymer Daten erreicht werden können (wie z.B. bei der Marktforschung zur Verbesserung der Dienstleistungen) oder durch andere Mittel, die eine Identifizierung der betroffenen Person nur im Bedarfsfall oder auf Anfrage der Behörden und der Polizei ermöglichen (wie z.B. für Daten über den Verkehr und Ihren Aufenthalt auf der Website oder Ihre IP-Adresse).

Ihre Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weitergegeben, außer in den Fällen, in denen eine solche Weitergabe gesetzlich vorgeschrieben oder für gesetzlich vorgesehene Zwecke erforderlich ist, für die die Zustimmung der Person nicht erforderlich ist; in diesen Fällen können die Daten Dritten zur Verfügung gestellt werden, die die Daten autonom und ausschließlich zu diesen Zwecken verarbeiten (z. B. im Falle einer Anfrage der Polizei oder der Gerichte oder anderer zuständiger Stellen oder zur Erfüllung von Verpflichtungen aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag).

Jeder andere Verarbeitungszweck als derjenige, für den Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, wird im Informationsschreiben hervorgehoben und wird von STOP AND GO S.A.S. nur nach Einholung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verfolgt.

Es gibt jedoch Verarbeitungen, für die das Gesetz den Ausschluss einer Einwilligung vorsieht: So möchten wir Sie darüber informieren, dass STOP AND GO S.A.S. Ihre personenbezogenen Daten ohne Einholung Ihrer Einwilligung verarbeiten kann, wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Erfüllung der Ihnen gegenüber vertraglich übernommenen Pflichten erforderlich ist.

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass der Art. 130, Absatz 4 des Gesetzesdekrets 196/2003 zum Schutz personenbezogener Daten es STOP AND GO S.A.S. erlaubt, Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung für Direktverkaufsaktivitäten von ähnlichen Produkten, die Sie bereits gekauft haben, und für Meinungsumfragen zu verwenden, sofern Sie die Nutzung der angegebenen E-Mail-Adresse nicht ablehnen.

Schließlich informieren wir Sie darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in andere Länder als die der Europäischen Union übermittelt werden, die kein angemessenes Schutzniveau für Personen gewährleisten. Sofern dies erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen oder einen Vertrag mit STOP AND GO S.A.S. über den Erwerb von Produkten abzuschließen, versichern wir Ihnen, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder, die nicht der Europäischen Union angehören und die kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, nur dann erfolgt, wenn STOP AND GO S.A.S. mit diesen Parteien spezielle Verträge in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften abgeschlossen hat.

Es kann vorkommen, dass STOP AND GO S.A.S. personenbezogene Daten Dritter verarbeitet, die von den Nutzern direkt an STOP AND GO S.A.S. übermittelt werden, z.B. wenn der Nutzer ein Produkt gekauft hat, das an einen Freund geliefert werden soll, oder wenn die Person, die den Kauf des Produkts bezahlt, eine andere ist als die Person, für die das Produkt bestimmt ist, oder wenn der Nutzer einen Freund über einen Service von stopandgoparma.it oder über das Angebot eines bestimmten Produkts zum Verkauf informieren möchte.

In diesen Fällen sorgt STOP AND GO S.A.S. dafür, dass der Dritte die von Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 geforderten Informationen zum Zeitpunkt der Registrierung seiner Daten in seinem Archiv erhält. Es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, die Zustimmung der Person, auf die sich die Daten beziehen, einzuholen, bevor Sie diese an STOP AND GO S.A.S. weitergeben, und sie darüber zu informieren.A.S. mitzuteilen und sie über diese Datenschutzrichtlinie zu informieren, denn Sie sind die einzige Person, die für die Weitergabe von Informationen und Daten an Dritte ohne deren Zustimmung oder für deren mögliche falsche oder unrechtmäßige Nutzung verantwortlich ist. Bitte beachten Sie, dass die Einwilligung dieser Personen nicht erforderlich ist, wenn die Daten dieser Person an STOP AND GO S.A.S. für den Abschluss des Vertrages mit STOP AND GO S.A.S. zu Gunsten des Dritten übermittelt werden.

STOP AND GO S.A.S. behält sich das Recht vor, Accounts und alle damit verbundenen Daten zu löschen, wenn rechtswidrige Inhalte gefunden werden, die dem Image von STOP AND GO und/oder seinen Produkten oder Dritten schaden, oder in jedem Fall Inhalte, die beleidigend sind oder illegale oder diffamierende Aktivitäten fördern, pornografische Inhalte, die zu Gewalt aufrufen, die Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion und sexueller Orientierung fördern.

Parteien, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen

STOP AND GO kann für bestimmte Tätigkeiten Dritte mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. Die Dritten, die diese Arbeiten durchführen, wurden angemessen ausgewählt und sind erfahren, fähig und zuverlässig und bieten geeignete Garantien für die vollständige Einhaltung der geltenden Verarbeitungsvorschriften, einschließlich der Datensicherheit.

Diese Dritten wurden zu diesem Zweck zu "Datenverarbeitern" ernannt und führen ihre Tätigkeiten gemäß den von STOP AND GO erteilten Anweisungen und unter dessen Kontrolle aus (siehe Abschnitt "Datenverarbeiter"). Wir überprüfen regelmäßig, ob die Datenverarbeiter die ihnen übertragenen Aufgaben pünktlich ausgeführt haben und ob sie weiterhin geeignete Garantien für die vollständige Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bieten.

Ihre Daten werden dann von unseren Mitarbeitern verarbeitet, die für die einzelnen Dienstleistungen zuständig sind; die Kategorien von Mitarbeitern, die diese Tätigkeiten ausführen, hängen von den Zwecken ab, für die die Daten übertragen wurden, und sind immer in den Informationen angegeben, die wir Ihnen bei der Freigabe Ihrer persönlichen Daten präsentieren.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko der Zerstörung oder des Verlusts - auch versehentlich - von Daten, des unbefugten Zugriffs oder der Behandlung, die nicht erlaubt ist oder nicht den in unserer Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken der Erfassung entspricht, zu minimieren.

STOP AND GO kann seinen Nutzern jedoch nicht garantieren, dass die für die Sicherheit der Website und die Übertragung von Daten und Informationen auf der Website getroffenen Maßnahmen das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder einer unbefugten Verbreitung von Daten durch Geräte des Nutzers einschränken oder ausschließen: Wir empfehlen Ihnen, sicherzustellen, dass Ihr Computer mit geeigneter Software zum Schutz der Datenübertragung im Netz ausgestattet ist, und zwar sowohl bei eingehenden als auch bei ausgehenden Datenübertragungen (z.B. aktuelle Antivirensysteme), und dass Ihr Internet-Provider geeignete Maßnahmen zur Sicherheit der Datenübertragung im Netz getroffen hat (z.B. Firewalls und Spamfilter). Auf stopandgoparma.it erfolgt jeder Kauf in maximaler Sicherheit dank der Verwendung der modernsten technologischen Systeme und Verschlüsselung (SSL).

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, die möglicherweise in keiner Verbindung zu uns stehen. STOP AND GO S.A.S. hat keine Kontrolle über solche Websites oder deren Inhalte. STOP AND GO S.A.S. kann nicht für den Inhalt dieser Seiten und die von ihnen angewandten Regeln verantwortlich gemacht werden, auch nicht im Hinblick auf Ihre Privatsphäre und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten während Ihrer Navigation. Wir bitten Sie daher, aufmerksam zu sein, wenn Sie sich über die auf unserer Website bereitgestellten Links mit diesen Websites verbinden und deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen. Unsere Datenschutzbestimmungen gelten nicht für die Webseiten Dritter. Unsere Seite stellt Links zu diesen Seiten ausschließlich zur Verfügung, um dem Nutzer die Recherche und Navigation zu erleichtern und um Hypertext-Links im Internet zu anderen Seiten zu ermöglichen. Mit der Aktivierung der Links ist weder eine Empfehlung von STOP AND GO für den Zugang zu diesen Seiten noch eine Garantie für deren Inhalte, Leistungen oder für die von ihnen angebotenen und verkauften Waren an den Internetnutzer verbunden.

Anwendbares Recht

Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt dem italienischen Recht und insbesondere dem Datenschutzgesetz (Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003), das die Verarbeitung personenbezogener Daten - auch im Ausland gespeicherter Daten - durch alle Personen regelt, die ihren Wohnsitz oder Sitz in Italien haben. Der Kodex stellt sicher, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Menschenrechte und Grundfreiheiten sowie die Menschenwürde geachtet werden, insbesondere in Bezug auf die Vertraulichkeit, die persönliche Identität und das Recht auf den Schutz personenbezogener Daten.

Änderungen und Aktualisierungen der STOP AND GO-Datenschutzrichtlinie

STOP AND GO S.A.S. behält sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen ganz oder teilweise zu ändern oder einfach zu aktualisieren, auch unter Berücksichtigung von Änderungen der Gesetze oder Vorschriften, die diese Angelegenheit regeln und Ihre Rechte schützen. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie werden den Nutzern mitgeteilt, sobald sie beschlossen sind, und sind verbindlich, sobald sie auf der Website veröffentlicht sind. Wir bitten Sie daher, diesen Bereich regelmäßig aufzurufen, um die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten Datenschutzrichtlinie zu überprüfen.

Folgen Sie uns auf Facebook