Bedingungen und Konditionen

Allgemeine Verkaufsbedingungen für Einkäufe, die online unter www.stopandgoparma.it getätigt werden.

STOP AND GO S.A.S. di Maura Ricco' e C., Via Cascinapiano 3, 43013 Langhirano, lädt die Benutzer ein, die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu lesen, die den Kauf von Produkten und die Verwaltung von Bestellungen auf der Website www.stopandgoparma.it regeln.

1. Vertragsabschluss und Lieferung von Produkten

1.1 Wenn der Kunde eine Bestellung über die Website www.stopandgoparma.it aufgibt, wird der entsprechende Kaufvertrag zwischen dem Kunden und STOP AND GO S.A.S. gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und insbesondere gemäß den nachstehend genannten Einkaufsbedingungen abgewickelt.

1.2 Durch Anklicken des Buttons Bestätigen gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im virtuellen Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach dem Absenden der Bestellung sendet STOP AND GO eine Bestätigungs-E-Mail an die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse. Der Kaufvertrag zwischen STOP AND GO und dem Kunden kommt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden zustande.

Bestellungen, bei denen sich der Kunde für die Zahlungsart Vorkasse entschieden hat, werden versandt, sobald die vollständige Zahlung des Kaufpreises und etwaiger Versandkosten bei STOP AND GO S.A.S. eingegangen ist. STOP AND GO fordert den Kunden daher auf, den Preis sofort nach Erhalt der Auftragsbestätigung, in jedem Fall aber innerhalb der nächsten 7 Tage zu zahlen.

1.3 Sind die bestellten Produkte aus Gründen, die STOP AND GO nicht zu vertreten hat, nicht verfügbar, hat STOP AND GO den Kunden unverzüglich zu informieren. STOP AND GO ist in einem solchen Fall nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, es sei denn, STOP AND GO hat das Beschaffungsrisiko für die Produkte der betreffenden Bestellung übernommen.

In jedem Fall wird STOP AND GO im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware bereits gezahlte Beträge unverzüglich an den Kunden zurückerstatten.

1.4 STOP AND GO ist nicht dafür verantwortlich, nicht verfügbare Produkte aus anderen Quellen zu suchen und zu beschaffen. Dies gilt auch für Bestellungen von vertretbaren Waren (bei denen nur Art und Eigenschaften der Produkte beschrieben werden). STOP AND GO ist nur zur Lieferung dessen verpflichtet, was vorrätig ist und was bei seinen Lieferanten bestellt wurde.

2. Preise, Versandkosten und Expresslieferung

2.1 Der Kunde ist verpflichtet, den auf der Produktseite veröffentlichten Preis bei Abgabe der Bestellung zu zahlen. Der angegebene Preis ist ein Endpreis und enthält die Mehrwertsteuer (falls zutreffend).

2.2 Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden, es sei denn, der Gesamtbetrag der Bestellung erreicht nicht 100 Euro.

3. Zahlung

3.1 STOP AND GO akzeptiert verschiedene Zahlungsarten, unter anderem: Kreditkarte, Überweisung, Paypal und Nachnahme. STOP AND GO behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten abzulehnen und für bestimmte Bestellungen andere Zahlungsarten zu verlangen. Bei Zahlung per Banküberweisung beachten Sie bitte, dass der Kunde die mit der Transaktion verbundenen Kosten selbst trägt.

3.2 Im Falle eines Kaufs per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung bei der Registrierung der Bestellung.

3.3 Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form zu erhalten.

4. Widerrufsrecht für STOP AND GO-Produkte

Der Kunde hat das Recht, von jeder auf www.stopandgoparma.it erteilten Bestellung ohne Angabe von Gründen und mit jeder Erklärung zurückzutreten, sofern diese ausdrücklich an STOP AND GO gerichtet ist.

Wenn der Kunde die gekauften Produkte zurückgeben möchte, kann er das Rückgabeverfahren auf www.stopandgoparma.it nutzen. Wenn der Kunde Probleme beim Abschluss des Rückgabeverfahrens hat oder Unterstützung benötigt, kann er sich an den Kundendienst wenden (Kontakte am Ende der Seite). Bitte beachten Sie immer das Rücksendeverfahren auf www.stopandgoparma.it, um Verzögerungen und unnötige Zusatzkosten zu vermeiden.

4.1 Information über das Rücktrittsrecht (ex Art. 49, Absatz 1, Buchstabe (h) des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 "Verbrauchergesetzbuch") Der Kunde hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist endet nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, in den körperlichen Besitz der zuletzt bestellten Ware gelangt ist. Bei einem Vertrag, der sich auf mehrere Waren bezieht, die der Kunde in einer einzigen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beginnt die 14-tägige Frist an dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den physischen Besitz der letzten Ware erlangt. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie STOP AND GO S.A.S. (info@stopandgoparma.it) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Hierzu genügt die Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung über Ihren Rücktritt vom Vertrag.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf elektronischem Wege über die STOP AND GO-Website ausfüllen und übermitteln. In diesem Fall wird STOP AND GO Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per E-Mail) übermitteln. Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn der Kunde seine Erklärung vor Ablauf der Frist von 14 Tagen ab dem Tag abgibt, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Bei einem Vertrag über mehrere Waren, die vom Kunden in einem Auftrag bestellt und getrennt geliefert werden, beginnt die 14-tägige Frist an dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den körperlichen Besitz der letzten Ware erlangt.

4.2 Auswirkungen des Rücktritts Nach einem Rücktritt von diesem Vertrag wird STOP AND GO alle vom Vertragspartner geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Vertragspartner eine andere Art der Lieferung als die von STOP AND GO angebotene Standardlieferung gewählt hat) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag erstatten, an dem der Vertragspartner STOP AND GO von der Ausübung des Rücktrittsrechts in Kenntnis gesetzt hat. Solche Rückerstattungen werden mit demselben Zahlungsmittel vorgenommen, das der Kunde zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet hat, sofern nichts anderes vereinbart wurde. In jedem Fall entstehen dem Kunden durch diese Rückerstattung keine Kosten. Die Rückerstattung kann ausgesetzt werden, bis STOP AND GO die zurückgesandten Produkte erhält oder bis der Kunde nachweisen kann, dass die Produkte versandt wurden, je nachdem, was zuerst eintritt.

Der Kunde muss die Produkte unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er seinen Wunsch, vom Kaufvertrag zurückzutreten, mitgeteilt hat, zurückgeben oder liefern.

Die Produkte müssen zurückgegeben werden

  • ordnungsgemäß in der Originalverpackung verpackt, nicht beschädigt oder verschmutzt und mit allen Zubehörteilen, Gebrauchsanweisungen und Dokumentationen ausgestattet sind;
  • mit dem Dokument, das am Ende des Rückgabevorgangs zu erhalten ist, damit STOP AND GO den Kunden identifizieren kann (Auftragsnummer, Vor- und Nachname und Adresse);
  • ohne offensichtliche Gebrauchsspuren, ausgenommen solche, die mit einer normalen Prüfung des Artikels vereinbar sind (der Artikel darf keine Spuren einer längeren oder über die für eine Prüfung erforderliche Zeit hinausgehenden Nutzung aufweisen und darf sich nicht in einem Zustand befinden, der einen Weiterverkauf verhindert).

Wenn das zurückgegebene Produkt nicht den Anforderungen des vorstehenden Absatzes entspricht, ist der Widerruf nicht wirksam. Bei Bestellungen, die nach Italien geliefert werden, trägt STOP AND GO die Kosten der Rücksendung, wenn der Kunde die von STOP AND GO zur Verfügung gestellten Rücksendeunterlagen verwendet und die Ware aus dem Land, in dem sie geliefert wurde, zurücksendet. Andernfalls gehen die Kosten der Rücksendung zu Lasten des Kunden. Der Kunde ist für eine Wertminderung der Ware verantwortlich, die auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der nicht zur Feststellung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware erforderlich ist.

5. Erstattungen

Rechnungen werden in elektronischer und Papierform ausgestellt.

5.1 Rückerstattungen werden direkt dem Konto oder dem Zahlungsinstrument gutgeschrieben, das zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet wurde. Bei Zahlungen per Banküberweisung erfolgt die Rückerstattung auf das für die Zahlung verwendete Konto nach Mitteilung der IBAN, auf die die Rückerstattung durch den Kunden erfolgen soll. Bei Zahlungen per Paypal oder Kreditkarte erfolgt die Rückerstattung auf das Paypal-Konto oder die Kreditkarte. Bei Zahlungen per Nachnahme erfolgt die Erstattung wahlweise auf das vom Kunden bei STOP AND GO angegebene Bankkonto oder durch Gutschrift auf das Konto des Kunden.

6. Kundenbetreuung

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie bitte unsere Hilfeseite oder kontaktieren Sie uns.

7. Gewährleistung für Mängel und zusätzliche Informationen

7.1 Auf STOP AND GO getätigte Käufe unterliegen den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes über die Gewährleistung für Mängel und Abweichungen von Produkten. Dem Kunden stehen daher die in Art. 130 des Verbraucherschutzgesetzes genannten Rechte zu, und diese Rechte müssen innerhalb der in Art. 132 des Verbraucherschutzgesetzes genannten Fristen ausgeübt werden.

7.2 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind auf der Website www.stopandgoparma.it einsehbar und können über den entsprechenden Browserbefehl (in der Regel: Datei -

Folgen Sie uns auf Facebook